VSCode Remote Development (SSH + Docker)

logo-stable moby_large

 

 

 

 

Microsoft has published Visual Studio Code v1.35 and besides using a new icon it comes with support for the previously insider-only version of the Remote Development Extension. This allows developers to open their projects in a different environment, either local or remote.

The most propagated use cases are connecting to your Linux subsystem (WSL), a container running on a local Docker instance or a remote server using SSH. Hidden in the ‘Advanced Containers’ section the documentation also describes how to combine the latter two: Open a project on a remote server within its own Docker container. I have tried it and would like to share the setup process and obstacles I faced.

Continue reading “VSCode Remote Development (SSH + Docker)”

MongoDB Replication Set on Ubuntu 16.04 LTS

MongoDB_Gray_Logo_FullColor_RGB-01

A MongoDB Replication Set is a database cluster to create fallback security in case of a server / database failure. The setup created during the course of this tutorial involves a basic set, consisting of a primary and a secondary database server.

Futhermore, a delayed / shadow server is implemented as an insurance instance, an arbiter tackles the dilemma between consistency and availability introduced in the CAP theorem by computer scientist Eric Brewer.

Continue reading “MongoDB Replication Set on Ubuntu 16.04 LTS”

Case Sensivity für Shell deaktivieren

Auto completion von Eingaben in der Shell spart nicht nur Zeit, sondern auch unnötiges Auswendigwissen des genauen Namens. Leider wird eine auto completion nicht vorgenommen, sobald ein Groß- statt einem Kleinbuchstaben und anders herum eingegeben wurde. Dies lässt sich mit einer kleinen Anpassung jedoch schnell systemweit ändern.

Continue reading “Case Sensivity für Shell deaktivieren”

mySQL-Server unter Linux einrichten

Aus Erfahrung weiß ich, dass mir bei einem Heimatbesuch die besten Programmierideen kommen. Dies ist vor Allem der schlechten Internetanbindung zu verschulden /-danken, bei der man am liebsten für die Dauer des Aufenthalts die gesamte Webaktivität auf curl beschränken möchte.
Als Freund von mobilen Apps. die datenbankbasiert arbeiten ist das Erstellen, Bearbeiten und Droppen von mySQL Datenbanken und Tabellen mittlerweile fast zum Standard geworden. In den meisten Fällen habe ich bisher bestehende Systeme genutzt. Was also liegt näher, als die Installation und Konfiguration dieses mal selbst zu übernehmen?

Continue reading “mySQL-Server unter Linux einrichten”

ProFTPD unter Linux einrichten

Da ich einige Programme auf unterschiedlichen Platformen nutze (W7, iOS, OS X…) die teilweise keine automatische Synchronisierung unterstützen wollte ich auf dem BananaPi einen Service einrichten, der diese Aufgabe übernimmt.
Das einzige Protokoll, das in meinem Fall von allen Geräte- und Programmkombinationen gesprochen wurde wenn es um das Abspeichern geht ist FTP.
Meine Wahl bei der Suche nach einem Ftp-Server für Linux / Ubuntu ist auf ProFTPD gefallen. Insbesondere die einfach Einrichtung, sowie die übersichtliche Nutzerverwaltung haben mich schnell überzeugt.

Continue reading “ProFTPD unter Linux einrichten”